Home

Kohlendioxid Sicherheitsdatenblatt

SICHERHEITSDATENBLATT Gemäß der geänderten Fassung Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Artikel 31 Anhang II Kohlendioxid, unter Druck verflüssigt Erstellt Am: Überarbeitet am: 16.01.2013 22.07.2021 Version: 2.2 SDS Nr.: 000010021714 1/16 SDS_AT - 000010021714 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffes bzw. des Gemisches und des Unternehmen Handelsname Kohlendioxid Bezeichnung des Stoffs Kohlendioxid Registrierungsnummer (REACH) der Stoff ist von der Registrierungspflicht ausgenommen EG-Nummer 204-696-9 CAS-Nummer 124-38-9 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird Relevante identifizierte Verwendungen Gewerbliche Verwendung Industrielle Verwendung 1.3.

Sicherheitsdatenblätter Air Liquid

SICHERHEITSDATENBLATT Kohlendioxid, unter Druck verflüssigt ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffes bzw. des Gemisches und des Unternehmens 1.1 . Produktidentifikator. Produktname: Kohlendioxid, unter Druck verflüssigt . Handelsname: Gasart 370 BIOGON® C, E290, Gasart 371 Kohlendioxid mit Riechstoff, Gasar SICHERHEITSDATENBLATT Kohlendioxid, unter Druck verflüssigt Erstellt Am: Überarbeitet am: 16.01.2013 11.12.2017 Version: 2.0 SDS Nr.: 000010021714 4/14 SDS_AT - 000010021714 4.3 Hinweise auf ärztliche Soforthilfe oder Spezialbehandlung Gefahren: Atemstillstand. Kontakt mit verflüssigtem Gas kann Schäden (Erfrierungen

Sicherheitsdatenblätter Technische Gase von Air Liquide

Hier können Sie sich alle Sicherheitsdatenblätter zu speziellen Gasen oder Gasgemischen downloaden. Übersicht Sicherheitsdatenblätter Hier gelangen Sie zur Übersicht über unsere Sicherheitsdatenblätter Sicherheitsdatenblätter. Hier gelangen Sie zur Übersicht unserer Produkt- und Sicherheitsdatenblätter. Wenn Sie Sicherheitsdatenblätter zu unseren Spezialgasgemischen benötigen, schreiben Sie bitte eine Mail mit der Artikelnummer des Spezialgases an: technik.at@airliquide.com Bei Kaltverbrennungen mindestens 15 Minuten mit Wasser spülen. Steril abdecken. Ärztliche Hilfe hinzuziehen. Verschlucken muß unbedingt vermieden werden, da Kälte und entstehender Druck gefährlich sein könnten. Ärztliche Hilfe hinzuziehen und Sicherheitsdatenblatt mitnehmen. Es liegen keine Daten vor EG-Sicherheitsdatenblatt Kohlendioxid, fest (Trockeneis) Erstellungsdatum : 01.09.2017 Version : 1.1 DE / D S DB Nr. : 9390 Seite 2 / 2 ADR/RID Kennzeichnungsnummer und Bezeichnung EmS UN 1845 Carbon dioxide, Möglichst nicht in Fahrzeugen transporti 15 Nicht als Gefahrstoff klassifiziert. 14 ANGABE ZUM TRANSPOR

SICHERHEITSDATENBLATT Kohlenmonoxid, verdichtet Erstellt Am: Überarbeitet am: 16.01.2013 19.01.2017 Version: 1.1 SDS Nr.: 000010021698 7/19 SDS_AT - 000010021698 7.1 Schutzmaßnahmen zur sicheren Handhabung: Nur erfahrene und entsprechend geschulte Personen sollten verdichtete Gase handhaben. Exposition vermeiden - vor Gebrauch besondere Anweisunge EG-Sicherheitsdatenblatt Kohlendioxid Erstellungsdatum : 27.01.2005 Version : 2.0 DE / D SDB Nr. : 8377 Überarbeitet am : 18.11.2010 Seite 1 / 3 8377 / EDV / 18.11.2010 1 STOFF/ZUBEREITUNGS- UND FIRMENBEZEICHNUNG Produktname Kohlendioxid Handelsname Gasart 370 Kohlendioxid Gasart 371 Kohlendioxid mit Riechstoff Gasart 376 Biogon C Gasart 470 Kohlendioxid 3.0 Gasart 471 Kohlendixoid 4.5 / 4.8.

Sicherheitsdatenblatt Kohlendioxid medicAL Medizinische

Sicherheitsdatenblatt - Trockeneisexpress

Kohlendioxid, Reinheit Kohlendioxid, Kennzeichnung Kohlendioxid, Eigenschaften Kohlendioxid, Laden Sie sich das aktuelle und Prouktdatenblatt und Sicherheitsdatenblatt von Kohlendioxid herunte Sicherheitsdatenblätter Info SDB_CO2_flüssig_UN2187_de.pdf — PDF document, 199 KB (204242 bytes EG-SICHERHEITSDATENBLATT nach 93 / 112 / EG . Handelsname des Produktes: Kohlendioxid, unter Druck verflüssigt . Überarbeitet: 19.07.200 Sicherheitsdatenblatt Kohlendioxid Kohlensäure Co 2. 0 00 fresh of SWITZERLAND SWA . 0 00 fresh of SWITZERLAND 1 STOFF-/ ZUBEREITUNGS- UND FIRMENBEZEICHNUNG Stoff-/ Zubereitungsbezeichnung Kohlendioxid Chemische Formel Firma u. Notrufnummer C02 siehe Punkt 1 6; Verfasser 2 ZUSAMMMENSETZUNG/ ANGABEN ZU BESTANDTEILEN Stoff-/ Zubereitung Zusammensetzung EINECS / ELINCS Nummer CAS Nummer. das Sicherheitsdatenblatt und wenn verfügbar, die Produktverpackung oder das Etikett bei der Hand haben. ABSCHNITT 5: MAßNAHMEN ZUR BRANDBEKÄMPFUNG 5.1 Löschmittel. Geeignete Löschmittel: Zum Löschen brennbarer Reste dieses Produktes sollte ein Wasserschleier, Kohlendioxid, Löschpulver oder Löschschaum verwendet werden

Kohlendioxid (med CO2) EG-Sicherheitsdatenblatt Druckdatum: 10.07.2016 Materialnummer: 172 Seite 1 von 8 Gase Partner GmbH gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens Kohlendioxid (med CO2) 1.1. Produktidentifikator Stoffgruppe: Zulieferprodukt CAS-Nr.: 124-38-9 EG-Nr.: 204-696-9 1.2. Relevante identifizierte. EG-Sicherheitsdatenblatt Kohlenmonoxid, verdichtet Erstellungsdatum : 28.01.2005 Version : 5.1 DE / D SDB Nr. : 019 Überarbeitet am : 29.11.2006 Seite 2 / 2 019 / EDV / 11.08.2006 Schädigung der roten Blutzellen (haemolytisches Gift). LC50/1h (ppm) 3760 ppm Krebserzeugende, erbgutverändernde sowie fortpflanzungsgefährdende Wirkunge EG-Sicherheitsdatenblatt Kohlendioxid Erstellungsdatum : 27.01.2005 Version : 5.0 DE / D SDB Nr. : 8377 Überarbeitet am : 26.10.2012 Seite 1 / 5 8377 / EDV / 26.10.2012 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1. Produktidentifikator Produktname Kohlendioxid Handelsname Gasart 370 Kohlendioxid Gasart 376 BIOGON® C E290 Gasart 371 Kohlendioxid mit. Sicherheitsdatenblatt zuständig ist: Abteilung Arbeitssicherheit e-Mail (sachkundige Person): sicherheit@carlroth.de 1.4 Notrufnummer Name Strasse Postleitzahl/Ort Telefon Webseite Tox Info Suisse Freiestrasse 16 Zürich 145 1.5 Importeur ROTH AG Fabrikmattenweg 12 4144 Arlesheim Schweiz Telefon: 061-7121160. Telefax: Webseite: www.carlroth.ch Sicherheitsdatenblatt gemäss Verordnung (EG) Nr. SICHERHEITSDATENBLATT Kohlendioxid, unter Druck verflüssigt Erstellt Am: Überarbeitet am: 16.01.2013 21.04.2020 Version: 2.1 SDS Nr.: 000010021714 8/16 SDS_CH - 000010021714 Hautschutz Handschutz: Richtlinie: EN 388 Schutzhandschuhe zum Schutz vor mechanischen Risiken. SICHERHEITSDATENBLATT Kohlendioxid, unter Druck verflüssigt Erstellt Am: Überarbeitet am: 16.01.2013 21.04.2020 Version: 2.

EG-Sicherheitsdatenblatt Kohlendioxid Erstellungsdatum : 27.01.2005 Version : 5.2 AT / D SDB Nr. : 8377 Überarbeitet am : 14.04.2014 Seite 1 / 5 8377 / EDV / 20.03.2014 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1. Produktidentifikator Produktname Kohlendioxid Handelsname Gasart 370 BIOGON® C E290 Gasart 374 Kohlendioxid Gasart 375 Kohlendioxid med. Gasart. Schaum, Wassersprühstrahl, Löschpulver, Kohlendioxid Aus Sicherheitsgründen ungeeignete Löschmittel: Wasservollstrahl 5.2 Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehende Gefahren Im Brandfall können entstehen: Kohlenmonoxid (CO), Kohlendioxid (CO2) ® Sicherheitsdatenblatt gem. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Handelsname: PREN Überarbeitet am: 30.8.2021 Version: 1.0 (ersetzt alle. Im Brandfall können entstehen: Kohlenmonoxid (CO), Kohlendioxid (CO₂) Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Xylol (Isomere) ≥98,5 %, Ph.Helv., reinst Artikelnummer: CN80 Deutschland (de) Seite 4 / 22. 5.3 Hinweise für die Brandbekämpfung Explosions- und Brandgase nicht einatmen. Brandbekämpfung mit üblichen Vorsichtsmaßnahmen aus angemessener Entfernung. Sicherheitsdatenblatt Iris Biotech GmbH DBCO-PEG(4)-TFP Überarbeitet am: 25.07.2018 Materialnummer: PEG6740 Seite 6 von 8 Thermische Zersetzung kann zur Freisetzung von reizenden Gasen und Dämpfen führen. Im Brandfall können entstehen: Kohlendioxid (CO2). Kohlenmonoxid (CO). Stickoxide (NOx). 10.6. Gefährliche Zersetzungsprodukt Produktbezeichnung Kohlendioxid Aggregatzustand unter Druck verflüssigt Chemisches Zeichen CO2 Chemische Bezeichnung CO2 Reinheit 99,8 % Norm EN ISO 14175 Eigenschaften siehe Sicherheitsdatenblatt Schulterfarbe grau (RAL 7037) Bezeichnung Material-nummer Flaschentyp Flaschen-Behältervolumen Dampfdruck/ Fülldruck Inhalt Ventil Eigenschaften Kohlendioxid DIN T08 MFl C: 6,0 kg A071001084 Stahl.

Produkte > > Kohlendioxi

Im Brandfall können entstehen: Kohlenmonoxid (CO), Kohlendioxid (CO₂) Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Toluol ROTIPURAN® ≥99,5 %, p.a., ACS, ISO Artikelnummer: 7115 Österreich (de) Seite 4 / 22. 5.3 Hinweise für die Brandbekämpfung Explosions- und Brandgase nicht einatmen. Brandbekämpfung mit üblichen Vorsichtsmaßnahmen aus angemessener Entfernung. Hier gelangen Sie zur Übersicht über unsere Sicherheitsdatenblätter Sicherheitsdatenblätter. Hier gelangen Sie zur Übersicht unserer Produkt- und Sicherheitsdatenblätter. Wenn Sie Sicherheitsdatenblätter zu unseren Spezialgasgemischen benötigen, schreiben Sie bitte eine Mail mit der Artikelnummer des Spezialgases an: technik.at. Sicherheitsdatenblatt Jokisch GmbH Hochleistungs-Schneidoel DAR 50 Visco Art. Nr.: 084220 Überarbeitet am: 01.01.2021 Materialnummer: 59 Seite 3 von 9 ABSCHNITT 5: Maßnahmen zur Brandbekämpfung 5.1. Löschmittel Wassernebel. Löschpulver. Kohlendioxid. Schaum. Geeignete Löschmittel Scharfer Wasserstrahl. Ungeeignete Löschmittel 5.2. Sicherheitsdatenblatt Kohlendioxid Kohlensäure Co 2. 0 00 fresh of SWITZERLAND SWA . 0 00 fresh of SWITZERLAND 1 STOFF-/ ZUBEREITUNGS- UND FIRMENBEZEICHNUNG Stoff-/ Zubereitungsbezeichnung Kohlendioxid Chemische Formel Firma u. Notrufnummer C02 siehe Punkt 1 6; Verfasser 2 ZUSAMMMENSETZUNG/ ANGABEN ZU BESTANDTEILEN Stoff-/ Zubereitung Zusammensetzung EINECS / ELINCS Nummer CAS Nummer. Sicherheitsdatenblatt Divinol Entschäumer 9845 Überarbeitet am: 11 .08.2020 Artikel-Nr.: 66720 Seite 1 von 6 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens 66720 Divinol Entschäumer 9845 1.1. Produktidentifikator 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen , von.

SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ROUNDUP® POWERFLEX 3/11 Version 1 / D Überarbeitet am: 14.09.2020 102000040169 Druckdatum: 03.12.2020 Hautkontakt Sofort mit viel Wasser für mindestens 15 Minuten abwaschen. Beschmutzte Kleidung und Schuhe sofort ausziehen. Bei Auftreten einer andauernden Reizung, ärztliche Betreuung aufsuchen. Augenkontakt Sofort mit viel Wasser. BC SICHERHEITSDATENBLATT Seite : 1 / 10 Versions-Nr. : 2 - 03 gemäß RL 1907/2006/EG (REACH) Datum : 2 / 7 / 2015 Ersetzt : 6 / 3 / 2013 Kohlendioxid 018A ABSCHNITT 1. Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und Firmenbezeichnung 1.1. Produktidentifikator Handelsname : Kohlendioxid , KOHLENDIOXID (N35, N45, N48, N50, N55), KOHLENDIOXID GETRÄNKE, Kohlensäure Sicherheitsdatenblatt-Nr. : 018A. Kohlendioxid (CO2) Trockenlöschmittel Wassernebel Ungeeignete Löschmittel Wasservollstrahl 5.2 Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehende Im Brandfall kann folgendes freigesetzt werden: Kohlenmonoxid. SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 StoEuro Trend 3/11 Gefahren Kohlendioxid (CO2) Stickoxide (NOx) Das Einatmen von Zersetzungsprodukten kann Gesundheitsschäden. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Bearbeitungsdatum: 04.09.2018 Erkodur Version: 4 DE - 01.02.18 Seite 3 von 10 Geeignete Löschmittel: Löschpulver. Kohlendioxid. alkoholbeständi ger Schaum. Wassernebel. Ungeeignete Löschmittel: Wasservollstrahl. 5.2. Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehende Gefahre

SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 CCC 720 4/12 Version 9 / D Überarbeitet am: 07.01.2021 102000002293 Druckdatum: 08.01.2021 5.2 Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehende Gefahren Bei Brand kann freigesetzt werden:, Chlorwasserstoff (HCl), Cyanwasserstoff (Blausäure), Kohlenmonoxid (CO), Stickoxide (NOx Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EU) Nr. 2015/830 Seite 1 von 12 ISOPROPYLALKOHOL Version 022 Überarbeitet am: 04.12.2020 Ersetzt Version 021 Gültig ab: 04.12.2020 Abschnitt 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unter-nehmens 1.1 Produktidentifikator Stoffname / Handelsname: Isopropylalkohol Index-Nr.: 603-117-00- EG-Nr.: 200-661-7 CAS-Nr.: 67-63- REACH. Sicherheitsdatenblatt Gase Partner GmbH Trockeneis (fest), Kohlendioxid Überarbeitet am: 29.05.2019 Materialnummer: 122 Seite 1 von 7 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens Trockeneis (fest), Kohlendioxid 1.1. Produktidentifikator Stoffgruppe: Zulieferprodukt CAS-Nr.: 124-38-9 EG-Nr.: 204-696-9 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des.

SCBündel CO2 4

Sicherheitsdatenblätter — Deutsc

  1. e, Alkohole 10.5. Unverträgliche Materialien Cyanwasserstoff (Blausäure), Kohlenmonoxid (CO), Kohlendioxid (CO2) und nitrose Gase (NOx) 10.6. Gefährliche Zersetzungsprodukte Keine Zersetzung bei bestimmungsgemäßer Lagerung und Anwendung. Weitere Angabe
  2. Sicherheitsdatenblatt Dr. Schumacher GmbH gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 Überarbeitet am: 07.06.2017 DESCOTON EXTRA Materialnummer: 00320-0071-GHS Seite 1 von 11 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens DESCOTON EXTRA 1.1. Produktidentifikator 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen.
  3. Kohlendioxid (CO2) Löschpulver . SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 HYDROCEROL ITP 810 Seite 3(13) Stoffschlüssel: 000000027577 Überarbeitet am: 24.10.2019 Version : 5 - 0 / D Druckdatum : 25.10.2019 Ungeeignete Löschmittel : Wasservollstrahl 5.2 Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehende Gefahren Besondere Gefahren bei der Brandbekämpfung : Im Brandfall können.
  4. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 Handelsname: TK-3160 Ausgabedatum: 12.09.2016 Kohlenmonoxid 5.3 Hinweise für die Brandbekämpfung Achtgeben, dass kein Toner aufgewirbelt wird. Das Wasser im unmittelbaren Umfeld des Brandes abfließen lassen. Die Umgebungstemperatur herabsetzen, damit sich das Feuer nicht weiter ausbreitet. Schutzkleidung für Feuerwehrleute.
  5. Produktdatenblatt Kohlendioxid Eigenschaften siehe Sicherheitsdatenblatt Schulterfarbe grau (RAL 7037) Bezeichnung Material-nummer Flaschentyp Flaschen-Behältervolumen Dampfdruck/ Fülldruck Inhalt Ventil Eigenschaften Kohlendioxid DIN T08 MFl T lang: 6,0 kg S0710010816 Stahl 8,0 l 50,9 bar 6,0 kg DIN 477 Nr. 6 Kohlendioxid DiN T08 MFl lang: 6,0 kg S071001086 Stahl 8,0 l 50,9 bar 6,0 kg.
  6. SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 StoColor Sil In 3/12 ABSCHNITT 5: MAßNAHMEN ZUR BRANDBEKÄMPFUNG 5.1 Löschmittel Geeignete Löschmittel Alkoholbeständiger Schaum Kohlendioxid (CO2) Trockenlöschmittel Wassersprühstrahl Ungeeignete Löschmittel Wasservollstrahl 5.2 Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehend

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Druckdatum: 19.05.2021 Version: 8.01 überarbeitet am: 22.04.2021 52.1.30 * ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Handelsname:SONAX SX90 PLUS Artikelnummer: 04740410, 04741000, 04741410-490, 04742000, 04743000, 04744000 UFI: D960-405A-Y00C-4A3Y 1.2 Relevante. Kohlenstoffdioxid oder Kohlendioxid ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff mit der Summenformel CO 2, ein unbrennbares, saures und farbloses Gas. Es löst sich gut in Wasser: Hier wird es umgangssprachlich oft - besonders im Zusammenhang mit kohlenstoffdioxidhaltigen Getränken - fälschlicherweise auch Kohlensäure genannt. Mit basischen Metalloxiden oder. Sicherheitsdatenblatt Dr. Schumacher GmbH gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 Überarbeitet am: 24.05.2017 DESCODERM Materialnummer: 00320-0001-GHS Seite 3 von 9 5.2. Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehende Gefahren Bei Brand kann entstehen: Kohlenmonoxid und Kohlendioxid Umluftunabhängiges Atemschutzgerät verwenden. Schutzkleidung. 5.3. Löschpulver, Kohlendioxid, Schaum, Sand, Erde . Sicherheitsdatenblatt Onduline KSK-M Dachbahn - August 2012 2 ungeeignete Löschmittel: Besondere Gefährdung durch das Produkt selbst, seine Verbrennungsprodukte oder entstehende Gase: Besondere Schutzausrüstung bei der Brandbekämpfung: Sonstige Hinweise: Wasservollstrahl Im Brandfall oder bei großer Hitze Bildung giftiger Gase möglich.

Sicherheitsdatenblatt Dr. Schumacher GmbH gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 Überarbeitet am: 13.06.2018 Aseptoman forte Materialnummer: 00320-0263-GHS Seite 3 von 9 5.1. Löschmittel Alkoholbeständiger Schaum, Trockenlöschmittel, Kohlendioxid (CO2), Wassersprühstrahl. Geeignete Löschmittel Wasservollstrahl. Ungeeignete Löschmittel 5.2. Sicherheitsdatenblatt Gries Deco Company GmbH ipuro Duftkerze noir Überarbeitet am: 12.12.2018 Materialnummer: EK-GDC-396 Seite 6 von 9 Im Brandfall können entstehen: Kohlenmonoxid. Kohlendioxid. 10.6. Gefährliche Zersetzungsprodukte ABSCHNITT 11: Toxikologische Angaben 11.1. Angaben zu toxikologischen Wirkungen Akute Toxizitä BIOGON® C E290 Kohlendioxid für Lebensmittel, Reinheit BIOGON® C E290 Kohlendioxid für Lebensmittel, Kennzeichnung BIOGON® C E290 Kohlendioxid für Lebensmittel, Eigenschaften BIOGON® C E290 Kohlendioxid für Lebensmittel, Laden Sie sich das aktuelle und Prouktdatenblatt und Sicherheitsdatenblatt von BIOGON® C E290 Kohlendioxid für Lebensmittel herunte

SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 Sto-Putzgrund 4/16 Behandlung Symptomatische Behandlung. Keine Information verfügbar. ABSCHNITT 5: MAßNAHMEN ZUR BRANDBEKÄMPFUNG 5.1 Löschmittel Geeignete Löschmittel Alkoholbeständiger Schaum Kohlendioxid (CO2) Trockenlöschmittel Wassernebe SICHERHEITSDATENBLATT gem ! Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) und Verordnung (EU) Nr. 2015/830 Kohlendioxid / Quellkohlendioxid Materialnummer 4042X/4068X/4092X berarbeitet am: 23.1.2019 Version: 11 Sprache: de-DE Gedruckt: 20.3.2020 Seite: 1 von 11 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Handelsname: Kohlendioxid.

Geeignete Löschmittel: Wassersprühstrahl, Schaum, Trockenlöschpulver, Kohlendioxid. SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) und Verordnung (EU) Nr. 2015/830 SUP-Reparatur Klebsto ˜ Stand: Juli 2019 Sprache: de-DE. Seite: 4 von 14 Aus Sicherheitsgründen ungeeignete Löschmittel: Wasservollstrahl. 5.2 Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehende Gefahren. Kohlendioxid (fest) 018C ABSCHNITT 1. Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und Firmenbezeichnung 1.1. Produktidentifikator Handelsname : Kohlendioxid (fest) , Kohlendioxid (Trockeneis) Sicherheitsdatenblatt-Nr. : 018C Chemische Bezeichnung : Kohlendioxid (fest) CAS-Nr. :124-38-9 EG-Nr. :204-696-9 Index-Nr. :---Registrierungs-Nr. : Aufgeführt in Anhang IV / V REACH, von der Registrierung. Sicherheitsdatenblatt Dr. Schumacher GmbH gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 Überarbeitet am: 01.06.2017 Cleanisept Wipes / Cleanisept Wipes Maxi Materialnummer: 00320-0094-GHS Seite 1 von 8 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens Cleanisept Wipes / Cleanisept Wipes Maxi 1.1. Produktidentifikator 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des. Das alles und mehr nutzen Sie stets in Verbindung mit der einzigartigen CARBO-Kohlensäure-Kompetenz und dem zertifizierten CARBO-Service- und Sicherheits-Konzept. Und genau das ist es, was Sie von einem echten Partner auch erwarten sollten. Mo.-. Do. 08:00 - 17:00 Uhr

Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) überarbeitet 09.09.2020 (D) Version 12.1 Ballistol Universalöl-Spray Seite 1/8!ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1. Produktidentifikator Handelsname Ballistol Universalöl-Spray 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Druckdatum 11.02.2011 Überarbeitet 10.02.2011 (D) Version 6.0 Black-Seal Spezial-Silicon (D) WEICON GmbH & Co. KG Königsberger Straße 255 D-48157 Münster Seite 1/5 1. Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens Produktidentifikator Handelsname Black-Seal Spezial-Silicon (D) Code-Nr. 130511 Hersteller. SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Un-ternehmens 1.1 Produktidentifikator Handelsname : MEtherm 55 Eindeutiger Rezepturidentifi-kator (UFI) : 9X50-30EY-V000-G41J 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird Verwendung des Stoffs/des. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Handelsname : Haku 394 (00001394) Verdünner Kohlenmonoxid Kohlendioxid (CO2) 5.3 Hinweise für die Brandbekämpfung Im Brandfall: Umgebungsluftunabhängiges Atemschutzgerät tragen. Schutzkleidung. 5.4 Zusätzliche Hinweise Kontaminiertes Löschwasser getrennt sammeln, darf nicht in die Kanalisation gelangen. Wenn.

CO2 - EG SICHERHEITSDATENBLATT - Sodapatrone

  1. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang II Überarbeitet am / Version: 18.07.2019 / 0021 Kohlendioxid Stoff, für den ein EU-Expositionsgrenzwert gilt. Registrierungsnr. (REACH)---Index---EINECS, ELINCS, NLP, REACH-IT List-No. 204-696-9 CAS 124-38-9 Seite 2 von 15 . Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang II Überarbeitet am / Version.
  2. SICHERHEITSDATENBLATT Revision - Ausgabenr. : 4 Datum : 6 / 9 / 2017 Ersetzt : 23 / 3 / 2015 Kohlendioxid WAG-018A ón 2.2 : Nicht entzündbare, nicht giftige Gase Achtung M« ABSCHNITT 1. Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1. Produktidentifikator Handelsname : Kohlendioxid Sicherheitsdatenblatt-Nr. : WAG-018A Chemische Bezeichnung : Kohlendioxid CAS-Nr. :124-38-9.
  3. eralwolle Produktname Steinwolle-Dämmprodukte Produktnummer KI_DP_207 1.2. Relevante.

Sicherheitsdatenblatt BUCASAN® TRENDY Überarbeitet am: 08.02.2021 T464 Seite 2 von 11 Die Stoffe im Gemisch erfüllen nicht die PBT/vPvB Kriterien gemäß REACH, Anhang XIII. 2.3. Sonstige Gefahren ABSCHNITT 3: Zusammensetzung/Angaben zu Bestandteilen 3.2. Gemische Gefährliche Inhaltsstoffe CAS-Nr. Bezeichnung Anteil EG-Nr. Index-Nr. REACH. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EU) Nr. 2015/830 Seite 1 von 13 METHANOL Version 023 Überarbeitet am: 10.02.2021 Ersetzt Version 022 Gültig ab: 10.02.2021 Abschnitt 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unter- nehmens 1.1 Produktidentifikator Stoffname / Handelsname: Methanol Index-Nr.: 603-001-00-X EG-Nr.: 200-659-6 CAS-Nr.: 67-56-1 REACH-Registrierungsnr.: 01.

Sicherheitsdatenblatt Kohlendioxid ( Kohlensäure, CO² ) Warm und ruhig halten. Arzt hinzuziehen. Bei Atemstillstand künstliche Beatmung. Haut- und Augenkontakt Bei Verbrennung sofort Kaltwasseranwendung. Bei Erfrierung Erwärmung durch Körperwärme, nicht reiben. Blasen nicht öffnen, Wunden keimfrei abdecken. Augen bei Erfrierung bei vorsichtig geöffnetem Lidspalt (Lidkrampf!) von innen. Sicherheitsdatenblatt Kohlendioxid (Kohlensäure, CO2) download Report Comment Im Brandfall können entstehen: Kohlenmonoxid (CO), Kohlendioxid (CO2) Sicherheitsdatenblatt gemäss Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Toluol ≥99,5 %, zur Synthese Artikelnummer: 9558 Schweiz (de) Seite 4 / 22. 5.3 Hinweise für die Brandbekämpfung Explosions- und Brandgase nicht einatmen. Brandbekämpfung mit üblichen Vorsichtsmassnahmen aus angemessener Entfernung. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) alkoholbeständiger Schaum Wasser Kohlendioxid (CO2) Trockenlöschmittel 5.2 Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehende Gefahren Bei Verbrennung starke Rußentwicklung. 5.3 Hinweise für die Brandbekämpfung Geeignetes Atemschutzgerät benutzen. 5.4 Zusätzliche Hinweise Löschwasser nicht in Kanäle und Gewässer. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Handelsname : Kluthe Isoliergrund Spray 0,4L (071180330514-0495) Kohlendioxid (CO2) alkoholbeständiger Schaum Wassernebel Trockenlöschmittel Ungeeignete Löschmittel Wasservollstrahl . Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Handelsname : Kluthe Isoliergrund Spray 0,4L (071180330514-0495.

Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EU) 2015/830 26.04.2021 DE - de 3/9 Ungeeignete Löschmittel : Keine. 5.2. Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehende Gefahren Brandgefahr : Erhitzen führt zu Druckanstieg mit Berstgefahr von Tanks oder Fässern. Gefährliche Zerfallsprodukte im Brandfall : Kohlendioxid. Kohlenmonoxid. 5.3. Hinweise. EG-Sicherheitsdatenblatt Handelsname: JACKOCELL ®6 Produkt-Nr.: JACK-001-R211-R212-S214-R311-R312-R411 Kohlendioxid; Kohlenmonoxid; entzündliche Gase/Dämpfe ABSCHNITT 11: Toxikologische Angaben 11.1 Angaben zu toxikologischen Wirkungen Akute orale Toxizität Keine Daten vorhanden Akute dermale Toxizität Keine Daten vorhanden Akute inhalative Toxizität Keine Daten vorhanden Ätz.

SICHERHEITSDATENBLATT Gemäß 1907/2006 /EG, Artikel 31 Revisionsnummer: 1 Revisionsdatum: 22/10/2018 ABSCHNITT 2: Mögliche Gefahren 2.1 Einstufung des Stoffs oder Gemischs Schwere Augenschädigung / Augenreizung Kategorie 2 2.2 Kennzeichnungselemente Piktogramme oder Gefahrensymbole Signalwort Achtung Gefahrenhinweis H319-Verursacht schwere Augenreizung. Sicherheitshinweise P264-Nach. Sicherheitsdatenblatt (gemäss Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 in ihrer aktuell gültigen Fassung) Lifosan soft Überarbeitet am: 03.05.2021 Materialnummer: 00056-0294 Seite 1 von 9 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens Lifosan soft 1.1. Produktidentifikator UFI: 4PRU-S79R-A006-136P 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder. BC SICHERHEITSDATENBLATT Seite : 1 / 10 Versions-Nr. : 2 - 02 gemäß RL 1907/2006/EG (REACH) Datum : 3 / 7 / 2015 Ersetzt : 13 / 9 / 2012 Kohlendioxid (tiefgekühlt, flüssig) 018B ABSCHNITT 1. Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und Firmenbezeichnung 1.1. Produktidentifikator Handelsname : Kohlendioxid (tiefgekühlt, flüssig) , KOHLENDIOXID LGC Sicherheitsdatenblatt-Nr. : 018B.

Sicherheitsdatenblat

P370+P378 Bei Brand: Sand, Kohlendioxid oder Pulverlöschmittel zum Löschen verwenden. P403+P235 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten. - gefährliche Bestandteile zur Kennzeichnung Brennstoffe, Diesel-2.3 Sonstige Gefahren Ergebnisse der PBT- und vPvB-Beurteilung Sicherheitsdatenblatt gem. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Druckdatum: 18.05.2021 Version: 4.00 überarbeitet am: 22.04.2021 (Fortsetzung von Seite 2) 52.1.30 Alkoholbeständiger Schaum Kohlendioxid Löschpulver Aus Sicherheitsgründen ungeeignete Löschmittel:Wasser im Vollstrahl 5.2 Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehende Gefahre

SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr

  1. R744 / CO 2: Kohlendioxid - Ein unbegrenzt verfügbarer und natürlicher Stoff. Mit R744 / CO 2 wurde bereits vor 150 Jahren als Kältemittel genutzt und ist dann in Vergessenheit geraten. R744 / CO 2 ist als natürliches Kältemittel mit GWP=1 im Kommen und hat eine große Zukunft. Download R744 / CO 2: Kohlendioxid - Produktflyer PDF, Stand: Oktober 2018. R744 / CO 2 ist ein nicht.
  2. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Handelsname : C 80 Händedesinfektion Ethanol 80 % (v/v) Kohlenmonoxid Kohlendioxid (CO2) Gefährliche Verbrennungsprodukte Dämpfe können mit Luft explosionsfähige Gemische bilden. 5.3 Hinweise für die Brandbekämpfung Gefährdete Behälter bei Brand mit Wasser kühlen. Besondere Schutzausrüstung bei der.
  3. Kohlenstoffdioxid, auch Kohlendioxid oder in gelöster Form umgangssprachlich oft - besonders im Zusammenhang mit kohlendioxidhaltigen Getränken - ungenau Kohlensäure genannt, ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff mit der Summenformel CO 2.Kohlenstoffdioxid ist ein unbrennbares, saures, farb- und geruchloses Gas, das sich gut in Wasser löst
  4. SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 StoColor Sil In 3/12 ABSCHNITT 5: MAßNAHMEN ZUR BRANDBEKÄMPFUNG 5.1 Löschmittel Geeignete Löschmittel Alkoholbeständiger Schaum Kohlendioxid (CO2) Trockenlöschmittel Wassersprühstrahl Ungeeignete Löschmittel Wasservollstrahl 5.2 Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehend
  5. SICHERHEITSDATENBLATT Gemäß 1907/2006 /EG, Artikel 31 Revisionsnummer: 1 Revisionsdatum: 22/10/2018 ABSCHNITT 2: Mögliche Gefahren 2.1 Einstufung des Stoffs oder Gemischs Akute Toxizität (oral) Kategorie 4 Ätz-/Reizwirkung auf die Haut Kategorie 2 Schwere Augenschädigung / Augenreizung Kategorie 2 2.2 Kennzeichnungselement
  6. EG-Sicherheitsdatenblatt Handelsname: Prima Bauplatte Produkt-Nr.: JIN-011 Aktuelle Version: 2.0.2, erstellt am: 13.12.2017 Ersetzte Version: 2.0.1, erstellt am: 10.08.2016 Region: DE Seite 1 von 7 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Handelsname Prima Bauplatte 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder.
  7. Sicherheitsdatenblatt GLYKOSOL N 45% Überarbeitet am: 08.01.2018 Materialnummer: 11386-0029 Seite 3 von 9 Alkoholbeständiger Schaum, Trockenlöschmittel, Kohlendioxid (CO2), Wassersprühstrahl. Geeignete Löschmittel Wasservollstrahl. Ungeeignete Löschmittel 5.2. Besondere vom Stoff oder Gemisch ausgehende Gefahre

Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907 / 2006 / EG 3 Produktname: Monoethylenglykol - reinst mind. 99,9% Druckdatum: 26.07.2019 Überarbeitet am: 26.07.2019 Aktivkohle und Natriumsulfat verabreichen. 4.2 Wichtigste akute und verzögert auftretende Symptome und Wirkungen Keine weiteren Informationen verfügbar. 4.3 Hinweise auf ärztliche Soforthilfe oder Spezialbehandlung Keine weiteren. Sicherheitsdatenblatt . Kohlendioxid, fest (Trockeneis) SDB-Referenz: SKG-SDB-1805.01 Geruchsschwelle: Geruchswahrnehmung ist subjektiv und nicht geeignet, um vor einer Überexposition zu warnen. pH-Wert: Nicht anwendbar auf Gase und Gasgemische. Molasse: 44 g/mol Schmelzpunkt: -78,5°C Bei Normaltemperaturen sublimiert Trockeneis zu gasförmigem Kohlendioxid. Siedepunkt: -56,6°C Flammpunkt. SICHERHEITSDATENBLATT . SCX-4100D3. 1 ABSCHNITT: BEZEICHNUNG DES STOFFS BZW. DES GEMISCHS UND DES UNTERNEHMENS 1.1 Produktidentifikator: Toner Gemisch für Druckerpatronen, SCX-4100D3 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird. Relevante identifizierte Verwendungen des Gemischs: Dieses Produkt ist das Toner Gemisch, die in.

Seite: 1/12 Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG

EG-Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 Druckdatum: 20.09.2017 Kanizid Sensitiv AF (inkl. Duftvarianten) Seite 3 von 11 4841-03D Kaniedenta Dentalmedizinische Erzeugnisse GmbH & Co. KG Erstellt am: 20.09.2017 Löschmittel Geeignete Löschmittel Alkoholbeständiger Schaum, Trockenlöschmittel, Kohlendioxid (C Wasser, Trockenes chemisches Pulver, Schaum oder Kohlendioxid SICHERHEITSDATENBLATT Based on Regulation (EC) No 1907/2006 Article 31 and Annex II - published on 07/12/2012 903369 1. Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 2. Mögliche gefahren 4260439003690 3. Zusammensetzung / Angaben zu bestandteilen 1.1. Produktidentifikator 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen. EG-Sicherheitsdatenblatt Handelsname: Aceton Druckdatum: 6. Januar 2021 Aktuelle Version: 2.2, erstellt am: 02.01.2021 Ersetzte Version: 2.1, erstellt am: 22.01.2019 Region: DE ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1. Produktidentifikator Handelsname Aceton Name des Stoffs Aceton REACH-Registrierungsnummer: 01-2119471330-49 Identifikationsnummern CAS.

umwelt-online: Archivdatei - BGI/GUV-I 8688 / DGUV

Kohlenstoffdioxid - Wikipedi

1.3. Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt bereitstellt Firma: TYFOROP Chemie GmbH, Ausschläger Billdeich 77, D-20539 Hamburg Telefon/Fax: Tel.: +49 (0)40 20 94 97 0, Fax: +49 (0)40 20 94 97 20 E-Mail: msds@tyfo.de (E-Mail-Adresse der für SDB verantwortlichen Person) 1.4. Notrufnummer: Tel.: +49 (0)551-19240 Giftinformationszentrum-Nord (GIZ-Nord) ABSCHNITT 2: Mögliche. SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Sorte 28 - AERO COLOR Professional Artikel-Nr. 28101023 SUPRA-Weiß, deckend Ausgabedatum: 06.11.19 Version 7.1 ( 06.11.19 ) Seite 2/7 2.3 Sonstige Gefahren ABSCHNITT 3: Zusammensetzung / Angaben zu Bestandteile Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung 1272/2008 Produktname Pflanzenkohle Version 3.1 Artikelnummer D211- Versionsdatum 06.03.2020 Seite 1/12 Abschnitt 1: Bezeichnung des Stoffes bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator Produktname: Pflanzenkohle Artikelnummer: D211G; D211V; D211S . Synonyme: Biokohle, Pflanzenkohl

SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 BLE390-B21 hebro®cut base R 36 Version: 1.6 Überarbeitet am: 14.04.2021 Druckdatum: 15.04.2021 1 / 10 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Un- ternehmens 1.1 Produktidentifikator Handelsname : BLE390-B21 hebro®cut base R 36 1.2 Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Artikel-Nr.: W20B-E6901 Druckdatum : 01.02.2019 Bearbeitungsdatum : 15.01.2019 Version (Überarbeitung) : 22.0.0 (21.1.0) Seite : 1 / 10 ( DE / D ) ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens 1.1 Produktidentifikator GEHOTEX-W20B DKX HYDRO ca. DB 601 (W20B-E6901) 1.2 Relevante. SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Bearbeitungsdatum:08.12.2016 Druckdatum:08.12.2016 Version:2 Seite 1/7 SIHA Aktivkohle GE / SIHA Actiliq G Sicherheitsdatenblatt Gries Deco Company GmbH ipuro AirSonic inner relaxation Überarbeitet am: 09.07.2019 Materialnummer: SW-GDC-444 Seite 1 von 9 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens ipuro AirSonic inner relaxation 1.1. Produktidentifikator UFI: PCPG-YV9Y-R20U-QJEF 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und.

Kohlendioxid m

Tragbare Kohlendioxid-Feuerlöscher. Page Content. Kohlendioxid (CO 2) ist ein rückstandsfreies Löschmittel, das nicht elektrisch leitfähig ist. GLORIA CO 2 -Feuerlöscher sind nur für die Brandklasse B zugelassen. Sie kommen daher insbesondere in Bereichen von EDV-Anlagen, Serverräumen und Schaltschränken zum Einsatz Kohlenmonoxid (CO); Lithiumoxid | 5.3 Hinweise für Sicherheitsdatenblatt entbinden den Benutzer keinesfalls von der Pflicht, sich über geltende Vorschriften zu seiner Tätigkeit zu informieren und diese anzuwenden. Er hat die alleinige Verantwortung für die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen im Umgang mit dem Produkt zu tragen. Die angegebenen Rechtsvorschriften sollen dem Benutzer bei. Sicherheitsdatenblatt 1907/2006/EG - REACH (DE) Contact - Kontakthelferspray 42551 Velbert Artikelnummer 2897331 ABSCHNITT 12: Umweltbezogene Angaben 12.1 Toxizität Bestandteil Kohlendioxid (EU Arbeitsplatz-Richtgrenzwert), CAS: 124-38-9 LC0, (96h), Regenbogenforelle: 35 mg/L (IUCLID). Methylsalicylat, CAS: 119-36- Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) überarbeitet 25.05.2020 (D) Version 5.0 Premium Rostschutz-Öl ProTec-Spray Seite 1/8 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1. Produktidentifikator Handelsname Premium Rostschutz-Öl ProTec-Spray 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von.

Produkte > Schneid- und Schweissgase > Laserbetriebsgase

Die Informationen auf diesem Sicherheitsdatenblatt gelten nur bei Verwendung gemäß den Angaben von Brother. 1.2.2. Verwendungen, von denen abgeraten wird . Keine weiteren Informationen verfügbar . 1.3. Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt bereitstellt . Hersteller Brother Industries, Ltd. 15-1 Naeshiro-cho, Mizuho-ku, Nagoya 467-8561, Japan Telefon (Bei Rückfragen. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) 1907/2006 Stand: 08.10.2018 Version: 3 Aktivin® PuraBakt Fläche _____ Seite 1 von 12 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs bzw. des Gemischs und des Unternehmens 1.1. Produktidentifikator Aktivin® PuraBakt Fläche 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird Verwendung des Stoffs.

Detia Degesch GroupKaliwasserglas

EPS-Sicherheitsdatenblatt Stand: August 2020 Seite 1 von 3 0. Grundlage 2001 / 58 / EG 1. Stoff-, Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Handelsname: Styropor Expandierter Polystyrol-Hartschaum (EPS) nach DIN EN 13163 Verwendung: Wärmedämmstoff Firma: Starkolitt GmbH Gewerbegebiet 1, 37696 Marienmünster 2. Zusammensetzung Angaben zu den Bestandteilen Grundsatz: expandiertes Polystyrol Seit. Sicherheitsdatenblatt Überarbeitet am: 24.09.2019 17874 Q and Pulse Cleaner Materialnummer: 10826-0030 Seite 1 von 10 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des Unternehmens 17874 Q and Pulse Cleaner 1.1. Produktidentifikator 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von. Zurück. Anmeldung zur theoretischen Führerscheinprüfung. Nach Eingabe der erforderlichen Daten buchen Sie durch Anklicken der Schaltfläche Weiter verbindlich einen Termin für die theoretische Führerscheinprüfung im Gegenwert einer Gebühr i.H.v. € 22,49. * Pflichtfeld. Terminerinnerung 1 Tag vor Ihrem Termin. per E-Mail Text. Die Informationen auf diesem Sicherheitsdatenblatt gelten nur bei Verwendung gemäß den Angaben von Brother. 1.2.2. Verwendungen, von denen abgeraten wird . Keine weiterenInformationen verfügbar . 1.3. Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt bereitstellt . Hersteller Brother Industries, Ltd. 15-1 Naeshiro-cho, Mizuho-ku, Nagoya 467-8561, Japan Telefon (Bei Rückfragen.