Home

Multimorbidität Fallbeispiel

Als Beispiele für eine Multimorbidität können das gleichzeitige Bestehung von einigen der folgenden, v.a. im Alter häufigen Erkrankungen angesehen werden: - Bluthochdruck - Herzschwäche (Herzinsuffizienz /koronare Herzerkrankung, Zustand nach Herzinfarkt) - Demenz (unterschiedliche Formen siehe hier) - Diabetes mellitus Typ I Es gibt eine Reihe von Krankheiten, die zwar noch immer nicht heilbar, aber dennoch durch medizinische und pflegerische Maßnahmen heute gut behandelbar sind. Dadurch erreichen viele chronisch Kranke ein hohes Alter. Mit dem Alter kommen dann oft weitere Erkrankungen hinzu. Bestehen mehrere Krankheiten gleichzeitig, spricht man von Multimorbidität

Das stellt den Arzt vor die Schwierigkeit, abzuwägen, welches Symptom bzw. welche Diagnose Priorität hat. In diesem Fallbeispiel erfahren Sie, wie Sie bei multimorbiden Patienten systematisch Ordnung in Diagnostik und Therapie schaffen. Er weiß nicht, bei welcher Diagnose er anfangen soll Multimorbidität: Gleichzeitiges Bestehen mehrerer Krankheiten Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko, an einer chronischen Erkrankung zu leiden, wie etwa Diabetes, Hypertonie, Arteriosklerose, Arthrose, Herzinsuffizienz oder Osteoporose. Treten mehrere Erkrankungen gleichzeitig auf, spricht man von Multimorbidität Hier finden Sie alle Fallbeispiele Mein Patient in Ergänzung zu den I Care-Bänden Pflege, Anatomie & Physiologie und Krankheitslehre. Thieme.de Themenwelte Multimorbidität stellt ein erhöhtes Risiko für das Eintreten von Behinderungen so-wie funktionellen Einbußen dar, die sich nicht einfach summieren, sondern oftmals in komplexer und synergetischer Weise verstärken. Insbesondere jenseits des 80. Lebens-jahres kommt es in der Folge dann zu Hilfeabhängigkeit und Pflegebedürftigkeit. A FALLBEISPIEL 2 Die 87-jährige Patientin mit seit 3 Jahren bekannter Alzheimer-Demenz im mittelschweren Stadium lebt in einem Haus mit ihrer Tochter. Die Versorgungssituation ist bisher stabil; seit 3Tagen zeigt die Patientin Unruhezustände, einen gestörtenTag-Nacht-Rhythmus und eine deutlich verschlechterte Orientierung; si

Beispiele - Multimorbiditä

Prüfung Pflege: Fallbeispiel Herr Körner (74) war leitender Angestellter einer großen Firma. Vor zehn Tagen erlitt er einen Apoplex. Die rechte Körperhälfte wurde dabei gelähmt Fallbeispiele mit Lernaufgaben. VI Pflege von Menschen mit speziellen Erkrankungen. 44 Herzinsuffizienz. 45 Chronische Veneninsuffizienz. 46 Asthma Bronchiale. 47 Appendizitis. 48 Niereninsuffizienz. 49 Diabetes mellitus Typ 2. 50 Leukämie KAFFEEPAUSE 10.15. - 11.15 Uhr Multimorbidität aus der Sicht der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) Med. vet. Matthias Burri, Vetcetera Köniz 11.15. - 12.00 Uhr Multifunction - die Produkte Franziska Frey, Royal Canin (Schweiz) AG MITTAGESSEN 13.30 - 15.00 Uhr Fallbeispiele zur Multimorbidität Dr. med. vet. Gregor Schmid, T Beispiel Multimorbidität Leitthema: Demografischer Wandel Die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten, aber auch die Komplexität von Multimor-bidität steigt mit zunehmendem Alter quenz mit von Multimorbidität betroffenen Patienten, die einen Pflegedienst in Anspruch nehmen und sind damit zunächst in einer exponierten Ausgangssitu-ation, um eine partizipative Versorgung anzubahnen. Allerdings bleiben das zugrunde liegende Partizipationsverständnis und die Umsetzung unklar

Arbeitstherapie dient der gezielten Therapie krankheitsbedingter Störungen der arbeitsrelevanten Grundfertigkeiten und den daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen. Fallbeispiele. Patient: 27 Jahre. Diagnose: Fahrradunfall mit mittlerem Schädelhirntrauma, Sensibilitätsstörung, Kraftverlust. Thema: Erarbeitung/Herstellung eines Metallprägebildes Als (hoch-)betagte, multimorbide Menschen werden Personen bezeichnet, die an zwei oder mehr chronischen Krankheiten bzw. fortgeschrittener Gebrechlichkeit («frailty») leiden und in der Regel 80 Jahre oder älter sind. Rund 90 Prozent der 80-bis 84-Jährigen in der Schweiz leben noch zu Hause Multimorbidität hat für die tägliche Arbeit des Arztes erhebliche Konsequenzen, die derzeit weder in den Leitlinien noch in der Aus- und Weiterbildung noch in den Fallpauschalen ( DRG. Fallbeispiel PAVK Elisabeth Hirn Auf Grund dieser Multimorbidität ist Frau S.T. gezwungen, eine umfangreiche Medikation einzunehmen. Als Beispiel wird eine Therapieempfehlung angeführt, welche vom behandelnden Krankenhaus abgegeben wurde (stationärer Aufenthalt im April 2012 an der Internen Abteilung, Bezirkskrankenhaus St

43. Chronisch kranke und multimorbide Patienten ..

und älter) mit geriatrischer Multimorbidität. Fallbeispiel multimodale Therapie Als typisches Beispiel sei hier eine über 80-jährige Patientin nach hüftgelenksnaher Fraktur aufgeführt, die bislang noch mit ambulanten Hilfen selbstständig leben konnte. Ihre typi-sche Multimorbidität zeigt sich in einer noch kompensierten Herz insuffizienz, einer arteriel - len Hypertonie und einem. Multimorbidität und Polymedikation: Herausforderungen für die Arzneimitteltherapiesicherheit Petra A. Thürmann Philipp Klee-Institut für Klinische Pharmakologie Lehrstuhl für Klinische Pharmakologie Universität Witte/Herdecke HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal / Universität Witten/Herdecke. 1 Interessenskonflikte mit Bezug auf den Inhalt des Vortrags • Finanzielle oder. - Multimorbidität oder Alterüber80Jahre - alterstypisch erhöhte Vulnerabilität - Gefahr der Chronifizierung - deutlich erhöhtes Risiko eines Verlusts der Autonomie mit Verschlechterung des Selbst-hilfestatus Abb.1 Fallbeispiel: Auffindesituation [Quelle: [8] Bar-zenSetal.DerSturzimAlter-GeriatrischeTraumatologie in der Notfallmedizin. Notfallmedizin up2date 2016; 11: 195-207. Fallbeispiel 3 GOP 99259: Im 1. Quartal 2020 kommt ein bereits eingeschriebener multimorbider (gem. der S3-Leitlinie) HZV-Patient in Ihre Praxis und wird von dem betreuenden Arzt behandelt. Auch in den weiteren drei Quartalen sucht der Patient den Arzt auf. Was kann der Arzt für diesen Patienten abrechnen Immobilität, Multimorbidität aufgrund ande-rer Erkrankungen Bewusstlosigkeit durch Multitraumata Sedierung, Relaxierung, Intensivpflichtigkeit Diese Krankheitsbilder schränken Patienten in . Therapeutische Konzepte innerhalb des PKMS 288 vielen Lebensbereichen ein, die fachlich eine hochaufwendige Pflege erfordern und auch ver-bunden mit dem Bobath-Konzept im PKMS ver-knüpfbar und.

Echte Prüfungsfragen aus der Altenpflege mit Fallbeispiel zum Lernfeld 2 - natürlich mit Antworten - Prüfung Altenpflege 201

Fallbeispiel: Patientin R.G., 77 Jahre . Diagnosen: Zustand nach linkshirnigem Schlaganfall mit - Hemiparese rechts, beinbetont - Aphasie - Apraxie - starken Orientierungs - und Gedächtnisstörungen V.a. vaskuläre Demenz Depression Koronare Herzkrankheit Hypertonus Diabetes mellitus Herzinsuffizienz Chronisch obstruktive Lungenkrankhei Multimorbidität in Leitlinien aufzugreifen Leitliniengruppe Hessen wählte bislang einen pragmatischen Ansatz Fokus: Sensibilisierung für Problematik z.B. durch Leitlinie Geriatrie, Verordnungsanalysen, Fallbeispiele Es gibt zahlreiche (auch übereinstimmende) Empfehlungen / Checklisten zur Optimierung de Multimorbidität wird als das gleichzeitige Vorliegen mehrerer Erkrankungen oder Gesundheitsprobleme (mindestens 2 oder mehr) bei einer Person definiert. Abzugrenzen hiervon ist der Begriff der Komorbidität, der das Auftreten zusätzlicher Erkrankungen zu einer Haupt- oder Indexerkrankung bezeichnet. Die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten von Mehrfacherkrankungen steigt mit dem Alter an. Das nennt man auch Multimorbidität. Ein typisches Fallbeispiel ist eine ältere Person, die eine fieberhafte Erkältung hat und nicht genug Flüssigkeit zu sich nimmt. Weil sie unsicher in den Bewegungen wird, stürzt sie und zieht sich einen Knochenbruch zu. In der Folge der Strapazen der Operation bekommt sie auch noch eine Lungenentzündung. Geriatrie: interdisziplinär und. Fallbeispiel 32 jähriger Patient wegen eines diabetischen Fußsyndroms stationär aufgenommen, Typ 1 Diabetes, Multimorbidität Klinik: Volumenverlust, Hyperosmolarität, Fieber, auch ohne Infektion, erhöhte Osmolarität, Tachykardie, niedriger RR Exsikkose, Tremor, Faszikulationen, Desorientiertheit,Somnolenz, Koma Therapie: Flüssigkeit, nur wenig Insulin nötig, rasche BZ Senkung.

Diese Multimorbidität betrifft fast ausnahmslos alle Menschen in höherem Lebensalter. Dann sind die Symptome oft nicht mehr so eindeutig ausgeprägt und die eindeutige Zuordnung eines Symptoms zu einer bestimmten Erkrankung kann schwierig sein. Eine Erkrankung kann das Risiko für weitere Krankheiten erhöhen. Besteht eine Erkrankung, so kann das die Entstehung einer weiteren Krankheit. Eine weitere Herausforderung bei geriatrischen Patienten ist deren Multimorbidität. Die im Alter beeinträchtigten Organfunktionen, vor allem von Leber und Niere, erhöhen die Wahrscheinlichkeit von Intoxikationen, betont Prof. Baron. Erschwerend hinzu kommt die Heterogenität älterer Patienten. Lediglich ein kleiner Teil von etwa 10 % gehört zu den successful agers, die bis zum 70. Multimorbidität und Alter über 70 Jahre oder. Alter über 80 Jahre mit entsprechend erhöhter Vulnerabilität. Polypharmazie und veränderte Pharmakodynamik und -kinetik. Mehrfachtherapie mit erhöhten Nebenwirkungen erschwert die Therapie. Aufgrund der verlangsamten Stoffwechselprozesse Gefahr der Überdosierung von Medikamenten! Anamnese. Erschwerte Anamneseerhebung bei demenziell.

So behalten Sie bei multimorbiden Patienten den Überblick

  1. destens fünf Medikamente täglich ein. Die Polypharmazie birgt erhöhte Risiken. Ärzte suchen.
  2. Mit der Multimorbidität einher geht häufig die Behandlung mit mehreren Pharmaka gleichzeitig (Polymedikation), wodurch das Risiko von Wechselwirkungen ansteigt. Im Alter verändern sich Pharmakokinetik und Pharmakodynamik. Spezielle Risiken im Alter sind u.a. Stürze und Delir. Die Pharmakotherapie kann durch spezielle präventive Maßnahmen wie eine kritische Abwägung der Vor- und.
  3. Infobox 5 Fallbeispiel zu disease-disease interactions Bei einem 76-jährigen Patienten kommt es zur akuten Exazerbation einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD). Der Patient hat einen bereits seit 10 Jahren bekannten Diabetes mellitus Typ 2, der unter einer oralen Dreierkombination nicht befriedigend eingestellt ist. Wegen einer Depression wird er mit einem selektiven.
  4. 18 - 36,8 % in Gruppe mit Multimorbidität (geriatrische Patienten) z.B. Linden 1998 Weyerer S et al. (2008) J Affect Disord 111:153-163 ( Weyerer S: Epidemiologie der Altersdepression, In: Fellgiebel A, Hautzinger M (Hrsg) Altersdepression-ein interdisziplinäres Handbuch , Springer 2017) Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Multimorbidität und Depression . Klinik für Psychiatrie.
  5. 4.6.4 Fallbeispiele . Fallbeispiele zur Unterscheidung zwischen geriatrischen und nicht geriatrischen Patienten bei bestimmten Befund-/Faktenkonstellationen mit Hilfe der Kriterien a - c (Indikationskriterien der geriatrietypischen Multimorbidität). Fallbeispiel I. Für eine 74-jährige Patientin mit Schlaganfall (linkszerebral) wird eine Maßnahme zur Anschlussrehabilitation beantragt.
  6. Fallbeispiel Frau Fuchs, 83 Jahre alt, wird mit einer fortschreitenden Demenz neu ins Pfle-geheim aufgenommen. Ihre Tochter, die sie begleitet, gibt an, sie leide im ver- gangenen Jahr zunehmend unter Atem-not und Herzklopfen, wenn sie sich körperlich anstrenge. Dabei fühle sie sich dann oft verunsichert, reagiere ängstlich und bleibe lieber im Sessel sit-zen, anstatt das Haus zu.

3.1 Das Fallbeispiel anhand der Pflege. 4.0 Fazit. 5.0 Literaturverzeichnis . 1.Einleitung. Jeden Tag erliegen Millionen an Menschen ihren sozialen oder gesundheitlichen Problemen in Deutschland. Von Multimorbidität bis hin zum heroinabhängigen Jugendlichen - allein schafft es kaum jemand sich seinen Problemen zu entziehen. Dass die soziale Arbeit sich mit sozialen Problemen auseinander. Fallbeispiel und Netzwerkpartner, Daten, Inhalte der Arbeit, Leistungsbeschreibung II. Strukturmerkmale des Ahlener Systems Entstehung, Struktur, Kooperationsbeziehungsen, Struktureffekt III. Ergebnisse der Arbeit in Ahlen Inhalt. Alter und Soziales e.V. KAA - Pflege- und Wohnberatung • Herr E., Jg. 1907 • Kontakt über: Krankenhaus-Sozialdienst (2002) • Geschilderte. Herausforderung Multimorbidität Folgen für Inanspruchnahme von Versorgungsleistungen: • Anzahl der Arztkontakte steigt mit der Anzahl der chronischen Erkrankungen (siehe Grafik) • Außerdem längere und mehr stationäre Aufenthalte sowie erhöhter Verbrauch von Medikamenten 9 Quelle: IHS (2016) nach Daten von van den Bussche et al. (2011) Herausforderung Multimorbidität Diagnose bei. dargestellten Fallbeispielen werden genetische Diagnosen erarbeitet und die Befunde interpretiert. Fokus des Molekulargenetischen Praktikums sind Chorea Huntington, Zystische Fibrose und Friedreich Ataxie. Die Schwerpunkte des Zytogenetischen Praktikums beziehen sich auf die numerischen und strukturellen Chromosomenaberrationen und deren Bedeutung für Familienangehörige. Lernziele: Die.

Multimorbidität - Formen, Symptome & Therapie / AX

  1. Fallbeispiele. 38jähriger durch Fluorchinolone geschädigter Patient mit massiver Magen-Darm-Erkrankung und starkem Gewichtsverlust. Arbeitsunfähig seit Januar 2018. 47jähriger Patient mit Bandscheibenvorfall und chronischer Schmerzkrankheit. Frühberentet seit 37. Lebensjahr. 51jährige Patientin mit zur Multimorbidität führenden Medizinschäden (Impfstoffe, Verhütungs-Spirale, Silikon.
  2. Multimorbidität, d.h. das Vorhandensein mehrerer Krankheiten nimmt mit dem Alter zu. Dementsprechend auch chronische Schmerzzustände sowie viele chronische Krankheiten, die erfahrungsgemäß häufig von depressiven Phasen begleitet werden, z.B. Demenz (Depressionshäufigkeit 40%), Morbus Parkinson (20 bis 30%) oder Krebserkrankungen (30 bis 50%) Bis zu 75% aller Schlaganfallpatienten zeigen.
  3. Multimorbider Patient. Der Patient hat mehrere chronische Erkrankungen unter­schied­licher Organsysteme und entsprechend viele ver­schied­ene Beschwerden. Das ist heute bei zunehmendem Lebensalter fast schon der Normalfall. Im statistischen Durchschnitt haben die bei uns betreuten Patienten 4,2 Krankheitsdiagnosen. Behandlungsmethoden

Fallbeispiel Geriatrische Rehabilitation. 88 jährige Patientin, hospitalisiert auf Innerer Medizin mit biventrikulärer kardialer Dekompensation bei St. n. TAVI und koronarer Herzkrankheit. Zusätzlich Gangstörung mit rezidivierenden Stürzen, aktuell Sakrumfraktur frisch nach Sturz während der Akuthospitalisierung. Aktive Nebendiagnosen beinhalten eine operierte lumbale Spinalstenose mit. Mit Fallbeispielen erläutert Prof. Matzdorff die Vorteile von NMH für Therapie und Prophylaxe tumorassoziierter Thrombosen (CAT) und wie deren aktuelle Evidenz im Praxisalltag umgesetzt werden kann Multimorbidität. Das Allgemeinbefinden im höheren Lebensalter wird im Wesentlichen durch die Anhäufung der Begleiterkrankungen geprägt. Das gleichzeitige Vorhandensein mehrerer Erkrankungen bezeichnen wir als Multimorbidität. Das Charakteristikum des geriatrischen Patienten ist aber nicht allein die Anzahl der Begleiterkrankungen, sondern die in diesem Zusammenhang bestehende körperliche. Multimorbidität neurologischer Patienten auf Palliativstationen. Mitteilungen der DGPPN. Mitteilungen der DGPPN 4/2014. Pro und Kontra. Lumbalpunktion in der Demenzabklärung: Die Liquorpunktion ist unentbehrlich. Kontra . Originalien. Hereditäre diffuse Leukenzephalopathie mit Sphäroiden. Leitthema. Multimorbidität: Konzept, Epidemiologie, Versorgung. Übersichten. Ultrahochfeld-MRT im. Fallbeispiel: Herbert, 72 Jahre • War im Bergbau tätig, später aus gesundheitlichen Gründen als Maurer, dann Invaliditätspension • Nach und nach mehr Beschwerden: Silikose (Steinstaublunge), Beschwerden an Gelenken und Wirbelsäule, Diabetes, Fettstoffwechselstörung, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen • Folge: Vergangenes Jahr bereits 2

Herausforderung Multimorbidität. Für Patienten wie Gustav, die unter einer Fettstoffwechselstörung und weiteren Komorbiditäten leiden, besteht ein hohes Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse. Haben Sie einen ähnlichen Patienten? Lernen Sie jetzt den multimorbiden Patienten Gustav kennen. Zum Steckbrief. Erstattungskarten. Hier finden Sie kompakt zusammengefasst alle Informationen zur. Fallbeispiel Seite 367 1. Selbsthilfegruppe bietet - Erfahrungsaustausch - Lernen von Pflegetechniken - Erhalt sachlicher Information - psychische Entlastung - Aufbau neuer sozialer Kontakte - Förderung gegeseitiger Hilfen - Ortwechsel - Rauskommen aus dem Pflegealltag - Abschalten - Steigerung der Lebenszufriedenheit-----2, Familienangehörige: - Kommunikation mit der Umwelt - ermöglicht. Fallbeispiel Geriatrie. Frau F., 78 Jahre alt, lebt seit 3 Jahren in einem Altenwohnheim. Sie kann nicht einordnen, wo sie zur Zeit wohnt, ist zur Tageszeit meistens nicht orientiert, das Langzeitgedächtnis ist nur wenig beeinträchtigt, das Kurzzeitgedächtnis bereitet ihr große Schwierigkeiten. Aufgrund von Arthrose in den Knien und. Ein Fallbeispiel 4. Unser multidimensionales geriatrisches Assessment 5. ersorgungsstufen V und Einrichtungen - Reibungslose Übergänge 6. Spezifische geriatrische Angebote in der Praxis - 4 Beispiele 7. Qualifikation und Qualität in der Pflege - Unsere Maßstäbe 8. Kurzportrait Asklepios Schwalm-Eder-Kliniken 9.Patientensicherheit bei Asklepios 10. Das Unternehmen Asklepios.

I care: Fallbeispiel Mein Patient - Pflegepädagogik

Multimorbidität tritt Multimorbidität Epidemiologie Ältere Menschen Multimorbidität bei bis zu 50 % der unter 65-Jährigen (Barnett et al. 2012, van den Akker et al. 1998) und bei 78 % der über 80-Jährigen auf.Sie ist damit nicht als eine ausschließliche Lebenssituation älterer Patienten anzusehen, da sie sogar bei 10 % der unter 20-Jährigen auftritt (van den Akker et al. 1998) Das Buch zeigt nicht nur theoretische Aspekte dieses Phänomens mit dem Schwerpunkt auf geriatrische Multimorbidität auf, sondern gibt anhand von Fallbeispielen praktische Hilfestellung, wie der Umgang mit multimorbide erkrankten Menschen besser gestaltet werden kann. Heinrich Burkhardt ist Oberarzt an der 4. Medizinischen Klinik/ Universitätsmedizin Mannheim der Universität Heidelberg mit. Das klinische Bild wird aufgrund alterstypischer Multimorbidität und Vulnerabilität durch funktionelle Defizite und/oder durch Störungen primär nicht betroffener Organsysteme dominiert, Expertise in der Altersmedizin ist vonnöten. Ein typisches Fallbeispiel für die Altersmedizin wäre ein hochbetagter, kognitiv eingeschränkter Patient mit einer höhergradigen Herzinsuffizienz, einer. Wir Malteser haben vielfältige Erfahrungen in der Begleitung und Versorgung von Menschen mit Demenz und in der Unterstützung ihrer Angehörigen - sei es im Haupt- oder Ehrenamt, in den Besuchsdiensten, Angebote zur Unterstützung im Alltag, wie Café Malta, in der Ausbildung oder in den Einrichtungen der Altenhilfe

Multimorbidität und Multimedikation Es bestehen zahlreiche Wechselwirkungen zwischen der Ernährung und Krankheiten sowie Arzneimitteln. In Abhängigkeit von Erkrankung und Medikation kann der Nährstoffbedarf von den Referenzwerten für die Nährstoffzufuhr für gesunde ältere Menschen abweichen. In solchen Fällen sind eine auf die jeweils spezifische Situation zugeschnittene Ernährung. multiple Choice-Fragen: Infektions-Lehre zur Prüfungs-Vorbereitung für Studenten, Heilpraktiker, Pflegeberuf Leiden ältere Menschen unter mehreren Erkrankungen (Multimorbidität) oder Gebrechlichkeit (Frailty), welche sich auf Alltagskompetenz, Morbidität, seelisches Wohlbefinden und Kognition niederschlagen werden sie als geriatrische Patienten identifiziert. In diesem Workshop-basierten Unterricht werden fallbasiert und verfolgungsbezogen Studierende der Medizin, Pflege, Berufspädagogik. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit gewinnt in unserer Gesellschaft immer größere Bedeutung. Es ist die richtige Betreuungsgrundlage für den Patienten. Alle Berufsgruppen, die dem medizinischen Bereich angeschlossen sind - ob akademische oder dienstleistende Berufe - benötigen diese Art der Zusammenarbeit, um so die Zufriedenheit der.

PPT - Akutes Nierenversagen („Akuter Nierenschaden

MULTIMORBIDITÄT & POLYPHARMAZIE von Jürgen Rosenkranz (ISBN 978-3-95735-031-2) bestellen. Schnelle Lieferung, auch auf Rechnung - lehmanns.d Multimorbidität kann als eine bedeutsame Facette der zunehmend komplexer werdenden Arbeit im Gesundheitsbereich betrachtet werden und unterliegt den Besonderheiten komplexer Problemstellungen. Sie hat große Auswirkungen auf diagnostische Strategien und auch therapeutische Maßnahmen wie z.B. die Pharmakotherapie, wird aber aktuell noch unzureichend wahrgenommen und diskutiert. Das Buch zeigt. Wie Multimorbidität Dilemmasituationen verursacht. Qualitative Fallstudie einer Patientin der stationären Inneren Medizin MASTERARBEIT zur Erlangung des akademischen Grades Master of Medicine (M Med) der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich vorgelegt von Katja Reiser (Matrikelnummer 09-748-047) 2015 . 2 Inhaltsverzeichnis 1.!Zusammenfassung..... 5! 2.!Liste der verwendeten Abkü Reiser, Katja.Wie Multimorbidität Dilemmasituationen verursacht. Qualitative Fallstudie einer Patientin der stationären Inneren Medizin MASTERARBEIT zur Erlangung des akademischen Grades Master of Medicine (M Med) der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich vorgelegt von Katja Reiser (Matrikelnummer 09-748-047) 2015. 2015, University of Zurich, Faculty of Medicine Fallbeispiel Canine overhoe 1. Testzuverlässigkeit: ! 99 von 100 infizierten Menschen werden durch den Test als krank identifiziert. ! bekannter Multimorbidität n = 4 (1,8%) Multimorbide 72.-jähr. Pat. mit COPD, Hypertonie, Depression kommt zur Abklärung von abendlichen Beschwerden, die seit 4 T. neu bestünden: Kribbeln + Brennen im Bauch, das in den Unterbauch und die.

Fallbeispiel - Patientin 89 J. Altersschwindelzentrum - Diagnostik bei Multimorbidität ZNS Vasculär Itis Primärdeg. NPH Sonstiges CCT MRT Liquor Ganganalyse EEG U-schall Vestibulär Akut Chronisch Beidseits HNO Kalorimetrie Video-HIT SVV o-VEMP Audiogramm Labor Liquor Propriozeption Spinal Neuropathie Evozierte Potentiale Neurographie PNP Labor MRT spinal Ganganalyse Liquor Diverse. Leitlinien zur Behandlung von Krankheiten gibt es viele, doch eine entscheidende fehlt: die zum Thema Multimorbidität. Angesichts der steigenden Zahl multimorbider Patienten wäre sie extrem wichtig, doch scheiterte die Erstellung bisher an der Komplexität der Fragestellung. Die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin (DEGAM) unternimmt dennoch einen Versuch. Immer mehr. von Multimorbidität, Ko-Morbidität, Multimedikation) und risikoadjustierte Umsetzung wirksamer Therapie . Ferdinand M. Gerlach Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main Ko morbidität: krankheitsbezogen, hierarchisch Jede zusätzliche Krankheitsentität, die während des klinischen Verlaufs einer Indexerkrankung auftritt. (nach Feinstein 1970 / van den Akker 1999) Multi.

Fallbeispiel Herr Wiese: •verwitwet, Einbruch der sozialen Kontakte •orientierungslos durch Demenz •Schmerzen durch fortgeschrittenes Prostata-CA •Abwehrverhalten, Pflege kaum möglich •Selbst- und Fremdgefährdung Pflege und Betreuer: •Ratlosigkeit, Erschöpfung, jeder fühlt sich allein gelassen •Arzt: •schlägt Verlegung in die Gerontopsychiatrie vor 4 . aktuelle. Ein Abrechnungsbeispiel aus der Praxis. Vielen Praxisteams unterlaufen mit dem neuen Hausarzt-EBM noch Fehler, weiß Dr. Georg Lübben, Geschäftsführer der AAC GmbH. Am besten lässt sich das anhand eines konkreten Abrechnungsbeispiels aufzeigen. In der Praxis stellt sich eine 72-jährige neue Patientin mit einem BMI von 30,2 kg/m2 vor rapie und Neuropsychologie. Inhalte: Multimorbidität, die häufigsten geria-trischen Syndrome (geriatrische Is), Frailty, Sarkopenie, spezif. geriatri-sches Assessment, Sturzprävention, Training im Alter, Hilfsmittelversorgung, Anwendung von Leitlinien in der Neurogeriatrie, therapeutische Herausfor-derungen und Motivation. Ein weiterer.

Fallbeispiel mit Prüfungsfragen - Lernfeld 1 - Alles zu

  1. Fallbeispiele aus der Praxis 12 Fallbeispiel 1 Ärzt_in: Krankheitsverständnis/ Verständigungsbarrieren 14 Fallbeispiel 2 Ärzt_in: Compliance 17 Fallbeispiel 3 Ärzt_in: Forderndes Verhalten 21 Fallbeispiel 4 Ärzt_in: Geschlechterfrage 24 Fallbeispiel 5 Ärzt_in: Kulturelle und religiöse Verhaltensregeln 27 Fallbeispiel 6 Ärzt_in: Akzeptanz und Einbindung externer Hilfen 30 Fallbeispiel.
  2. • Menschen mit chronischen Wunden leiden an Multimorbidität • Menschen mit chronischen Wunden leiden häufig schon lange an der Wunde • Menschen mit chronischen Wunden sind abhängig von, dem Pflegedienst und dem behandelnden Arzt • Menschen mit chronischen Wunden fühlen sich hilflos • . Vertrag. Initiative Chronische Wunden e.V. Case Management Besonderheit Aufgaben Case.
  3. Fallbeispiel für eine Verordnungskaskade . Eine Frau von über 70 Jahren wird mit febriler Neutropenie stationär aufgenommen. Bei der Anamnese kann der Arzt den folgenden Ablauf rekonstruieren: Die Frau erhielt wegen Vorhofflimmern Amiodaron und entwickelte daraufhin Beschwerden wie Müdigkeit und Gewichtsverlust. Diagnostiziert wurde eine Thyreotoxikose. Der verordnende Arzt erkannte aber.
  4. Diese Polypharmazie im höheren Lebensalter ist leider die Regel, nicht die Ausnahme (Fallbeispiel 1). Sie ergibt sich mehr oder weniger schleichend aus dem Bemühen der Ärzte, die zunehmende Multimorbidität der älteren Menschen mit immer mehr Medikamenten zu behandeln. Tragisch dabei ist, dass in der Regel die Nebenwirkungen eines Medikaments nicht als unerwünschte Arzneimittelwirkung.

I care: Komplexe Fallbeispiele - Pflegepädagogik - Georg

Und das Fallbeispiel war eine Frau 46 J. alt findet beim abtasten ihrer Brust einen Knoten in der re Brust oben aussen. Nach einer Mammographie und einer Feinnadelpunktion bestätigt sich der Befund Mammakarzinom. Sie ist Mutter und Hausfrau und hat einen guten kontakt zu ihrer Familie. Bei ihrer aufnahme in KH ist ihr Ehemann anwesend und unterstütz sie. Körperlich war die Frau sehr fit und. Entscheidungsdiagramm HWS-Immobilisationskragen anwenden - Virtuelle San-Arena Erlangen. Ambu Perfit ACE vorbereiten und anlegen. Ambu Perfit ACE vorbereiten und anlegen - vorbereiten. Ambu Perfit ACE vorbereiten und anlegen - anlegen (sitzend) Ambu Perfit ACE vorbereiten und anlegen - anlegen (liegend) Stifneck vorbereiten und anlegen 4.6.3 Was heißt geriatrietypische Multimorbidität? 41 4.6.4 Fallbeispiele 43 4.6.5 Indikationskriterien der geriatrischen Rehabilitation 47 4.6.6 Formen der geriatrischen Rehabilitation 50 4.6.7 Empfehlungen von Leistungen der (geriatrischen) Rehabilitation 5

Multimorbidität beispiele, beispiel

Fallbeispiel Ambulanter Pflegedienst Dezember 2011 veröffentlicht auf: www.quintas-online.de Text: Frauke Rothbarth, BGW Thorsten Pries, BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) Pappelallee 33/35/37 22089 Hamburg Tel.: (040) 20207 - 0 . BGW Hauptverwaltung Gesetzliche Unfallversicherung Telefon (040) 202 07 - 48 62 Pappelallee 33/35/37 Körperschaft des. Fallbeispiel: Die Bettelmannstunde 45 Sozialwissenschaftliche Überlegungen Multimorbidität zur 49 Chr. Luscher 1. Einleitung 49 2. Der beobachtete Körper 49 3. Der häßliche, verbrauchte Körper 51 4. Alter Multimorbidität und 53 5. Körperkonzepte 53 5.1. Das somatische Körperkonzept 53 5.2. Das psychologisch-experimentelle Köiperkonzept 55 5.3. Das psychoanalytische. Alter und bei bestehender Multimorbidität nicht immer erreicht werden können, weil beispielsweise weitere Verschlechterungen jederzeit eintreten können. Der Erhalt oder eine Verlangsamung der Verschlechterung eines Mobilitätstatus sind unter Umständen als positiver Effekt zu bewerten. Eben 6: Evaluation Die Pflegefachkraft verfügt über die Fähigkeit einzuschätzen: • ob die geplanten. Verlag Handwerk und Technik - Medien für Schule und Beru Fallbeispiele aus vier integrierten Versorgungsprogrammen DGCC Kongress, 21 Juni 2019. Agenda Vorstellung SELFIE Projekt Case Management in vier integrierten Versorgungsprogrammen Spanien: BSA Programm Niederlande: BSiN Programm Großbritannien: Salford Together Programm Deutschland: Casaplus Programm Schlussfolgerungen DGCC Kongress, 21 Juni 2019. SELFIE Projekt Sustainable IntEgrated Chronic.

IBKM Praxen - Fallbeispiel

Sowohl die Progredienz der Diabetes-Erkrankung als auch die Multimorbidität der Patienten spielen bei der Behandlung eine wichtige Rolle. Erfahren Sie in dieser CME-zertifizierten Online-Fortbildung mehr über die Herausforderung Diabetes für die hausärztliche Praxis. Die Experten Prof. Dr. Jacob und Dr. Sandow betrachten im interdisziplinären Gespräch verschiedene Fallbeispiele und. UMGANG MIT MULTIMORBIDITÄT und Multimedikation, Heinrich Burkhardt - EUR 20,00. ZU VERKAUFEN! Weitere Kategorien Belletristik Beruf & Karriere Biografien Fachbücher, Lernen & Nachschlagen Gesundheit 40302151910

Multimorbidität ist Normalität in allen Praxen und die häu-figste Krankheitskonstellation in Notaufnahmen und Kliniken. Zwar verbinden wir den Begriff häufig mit Patienten im Ren-tenalter. Doch Multimorbidität kennt kein Alter. Immerhin ei-nes von 15 Kindern ist multimorbid. Bei Jugendlichen ist die Zahl noch höher und s teigt seit Jahren kontinuierlich. Die Kom - bination von zum. Das hohe und sehr hohe Lebensalter ist gekennzeichnet durch Multimorbidität und- damit einhergehend- durch den Verlust von kompensatorischen Fähigkeiten. Das Modell der selektiven Optimierung und Kompensation beschreibt plastisch und praxisbezogen, wie durch die drei Teilschritte Selektion, Optimierung und Kompensation Funktionsverlusten durch die ältere Person selbst entgegengewirkt werden. Multimorbidität. Diagnosen des Fallbeispiels im Einzelnen. Hypertonie; Diabetes mellitus; Hemiparese nach zerebralem Insult; Hyperurikämie; Koxarthrose; Varikosis; Struma diffusa; Habituelle Obstipation; Chronische Schlaflosigkeit; Resümee; Adhärenz ( früher Compliance) Patientenwünsche; Nicht-medikamentöse Behandlung ; Umgang mit Werbestrategien der pharmazeutischen Industrie. In dem hier aufgeführten Fallbeispiel zeigt sich, dass die Durchführung leitliniengerechter Dia­gnostik bei kognitiven Einbußen im höheren Alter zu einer verlässlichen Diagnose eines demenziellen Syndroms führen kann. Die durch die Diagnose indizierte Behandlung, bestehend aus psychopharmakologischen und psychosozialen Maßnahmen, trägt zur Stabilisierung der demenziellen Symptomatik.